Banater Schwaben Nürnberg

Heimatortstreffen Baumgarten und Sentlean 2017

Das Stimmengewirr im vollbesetzten Saal wandelte sich in ein leises Summen das an das Rauschen der Baumkronen eines Birkenwaldes erinnerte, ehe es ganz verklang… stumm folgten die Sentleaner und Baumgartner der Moderation ihres Festes und der Vorstellung unserer Trachtengruppe- erst als der letzte Takt verklungen und die letzte Fußspitze die Millisekunden zuvor noch über dem Parkett geschwebt war aufgesetzt hatte, schwoll das Stimmengewirr wieder schlagartig an, gleich dem Summen in einem Bienenkorbs dessen Bewohner gegen die Entnahme der Waben protestieren. Zusammen mit dem brausenden Beifall, klang es aber  wie süße Musik in unseren Ohren;  denn nichts liebt der „Künstler“ mehr als diese Art Lohn nach einem Auftritt!
Ein wahrhaft schönes Fest, das laut Moderation leider ein letztes seiner Art sein soll! Aber so manche Prophezeiung, auch düstere, ging nie in Erfüllung! Also wünschen wir den Landsleuten aus Sentlean und Baumgarten doch, dass sich auch diese nicht bewahrheiten möge!

« 1 von 2 »