Banater Schwaben Nürnberg

40 Jahre Kreisverband und 25 Jahre Kindertrachtengruppe

Festnachwehen

Die Stunden nach einem großen Fest fühlen sich oftmals leer und trostlos an;  zu krass ist der Unterschied zwischen der Banalität des Alltags und der eben erst genossenen Eindrücken der Freude, des Genusses oder auch nur der geistigen und leiblichen Zufriedenheit.
Jene aber die für ein solches Fest Verantwortung trugen, fallen – ganz gleich, ob sie den Duft der eingeheimsten Lorbeerkränze genießen, oder versuchen die schmerzenden Schrammen der kritischen Urteile zu salben – so oder so erst einmal in ein tiefes Loch, in welchem sie eine geraume Zeit  im Gefühl der Ziel-und Nutzlosigkeit schwimmen, ehe es ihnen gelingt ihren Enterhaken in neuen Aufgaben und Ziele zu verankern.
Der Tag, oder die Tage nach dem  Fest „40 Jahre Kreisverband und 25 Jahre Kindertrachtengruppe“  wird sowohl Teilnehmer als auch Organisatoren in eben diesen klischeebehafteten Zustand des Bedauerns geworfen haben. Zur Aufheiterung des Gemütszustandes beider Gruppen (sowohl Teilnehmer als auch Organisatoren) könnte ein kurzer Blick auf die Bildergalerie mit Fotos vom Festakt beitragen. Jenen aber die, aus welchen Gründen auch immer, nicht am Fest teilgenommen haben, möge auf diesem Wege, ein kleiner Einblick in die Atmosphäre des doch wichtigen Ereignisses gegönnt sein.

« 1 von 2 »