Banater Schwaben Nürnberg

Bianca, 18 Jahre

<< zurück zur Übersicht

Auf meine Zeit in der Trachtengruppe blicke ich mit einem Schmunzeln zurück.

Viele Erlebnisse, Ausflügen, Zeltlagern oder unvergesslichen Seminare habe ich während meiner Zeit in der Kindertrachtengruppe erlebt. So etwas verbindet und lässt Freundschaften für das ganze Leben entstehen und wachsen. Einsam war ich dort niemals  und alles was ich dort erleben und lernen durfte, werde ich so schnell nicht wieder vergessen. 
 Zur Kindertrachtengruppe  kam ich schon  als kleines Kind. Kaum konnte ich laufen, hatte ich schon Tanzschuhe an den Füßen. 

Die Probe am Freitagabend war jede Woche ein schöner Einklang ins Wochenende. Endlich traf man seine Freunde wieder, denn es gab immer was Neues zu erzählen und zu berichten; nebenbei, ganz nebenbei, wurden neue Tänze einstudiert und schon gekonnte geprobt. Irgendwann wollten wir diese schließlich vor großem Publikum tanzen. 

Selbst heute (ich habe die KiTra ja schon verlassen) ziehe ich die bunten Trachten noch gerne an. Habe ich doch in der Kindertrachtengruppe gelernt, dass diese Teil des Brauchtums und der Tradition meiner Vorfahren sind. 

Bianca

<< zurück zur Übersicht