Banater Schwaben Nürnberg

Seniorentreff November 2017

Nicht wenige unter uns unternehmen oder unternahmen weitläufige Reisen um Sehenswertes in aller Welt zu sehen…
Lobenswert und bildend; aber ebenso neigen die meisten unter uns dazu, das vor der Haustüre in der Stadt in der wir wohnen links liegen zu lassen beziehungsweise den Genuss der Sehenswürdigkeiten in der Nachbarschaft, vor sich her zu schieben.
Im Rahmen des Seniorenkreises ließen wir uns bei einer Stadtführung vieles an dem wir bisweilen unwissend oder achtlos vorüber gegangen sind, zeigen und erklären.
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah ‚?!