Banater Schwaben Nürnberg

Seniorentreff Mai 2017

Mütter waren zuhauf zugegeben, die meisten davon längst Großmütter,  und genossen im Voraus, zusammen mit dem „Marienchor“ den Gedanken an den kommenden Muttertag an dem sie wohl in würdigem Rahmen und Art und Weise gefeiert zu werden hofften.
Doch neben dem nahezu romantisch wirkenden Thema ‚ Muttertag‘ kam auch die Buchpräsentation
„Heimat zum Anfassen oder: Das Gedächtnis der Dinge“ von Ilse Hehn gebührend zum Zuge.