Banater Schwaben Nürnberg

Seniorenkreis Mai 2019

„Ein Dankeschön an alle Mütter“
– Gedichte und gemeinsames Singen mit Akkordeonist Ewald Schuster

Ist Sich-selbst-feiern ein Ausdruck von narzisstischem Ausufern der Gefühle oder Überschätzung des Selbstwertgefühls? Wie sonst auch,  im Leben, kommt es auf den Blickwinkel des Betrachters an, denn was in einem Fall tatsächlich ein Zeichen von Eigenliebe ist, kann in einem anderen ganz einfach ein Zeichen von Selbstbewusstsein und nicht zuletzt Wertschätzung (kein Eigenlob) der eigenen Leistungen und Errungenschaften sein! 

Wenn Senioren im engsten Kreis Muttertag feiern, kann wohl davon ausgegangen werden, dass ein Großteil der weiblichen Anwesenden, über das Andenken ihrer eignen Erzeugerin hinaus, wohl auch sich selbst in ihrer Eigenschaft als Mutter und Großmutter feierten. Und dies mit gutem Recht! Ohne sich einschmeicheln zu wollen kann ohne Weiteres von einer gerechtfertigten Form von Sich-selbst-feiern ausgegangen werden.