Banater Schwaben Nürnberg

Rosenschule Fürth 2017

Jenseits des Regenbogens befindet sich der Garten des Glücks. Leider ist noch niemals jemanden gelungen den Fuß des Bogens zu erreichen, um dann über diesen in den Garten zu steigen! Zudem vergessen wir auf der Suche nach dem Glück, dass der Regenbogen nichts weiter als eine optische Täuschung ist, faszinierend, traumhaft schön, aber irreal. Real und bunt war das Fest in der Rosenschule (Fürth), nicht umsonst stand es unter dem Motto: „Wir sind bunt!“ Wenn die Farbenvielfalt dem Regenbogen den Ruf als Brücke zum Glück verliehen hat, dann dürfte eben diese Farbenpracht Grundlage für ein friedliches Miteinander der Kulturen bedeuten. Mindestens eine Farbe haben wir mit unserem Auftritt der Palette beigesteuert.