Banater Schwaben Nürnberg

Michaeliskirchweih Fürth 2017

Schnell schließt sich der Jahreskreis… die goldenen Blätter an den Baumkronen scheinen den Blüten vom Frühling nahezu über den Weg zu laufen; schnuppert man mit der Nase in die Morgenluft scheinen sich Kirschblütenduft und das Aroma von frisch gekeltertem Most vermischt zu haben! So schnell vergeht die Zeit von der Saat bis zur Ernte!
Erneut schlängelte sich der Erntedankzug durch die Fürther Innenstadt; dessen Spitze konnte dem Zugende vom vergangenen Jahr beinahe auf den Rockzipfel treten!
Aber trotz Kälte und einer Wolkendecke die drohend Anstalt machte ihre Fracht über Zugteilnehmer und Zuschauer auszugießen, war es ein beglückendes Gefühl wieder daran teilnehmen zu dürfen!
Hört man nicht in der Ferne schon wieder die Zimbel eines Spielmannszugs?
Doch freuen wir uns erst auf das Naheliegende; auf Weihnachten beispielsweise! Wenngleich die Freude auf den nächsten Zug schon irgendwo  mit lustigen Äugeln hervorlugt und mit spitzem Näschen in die Zukunft schnuppert!