Banater Schwaben Nürnberg

Faschingsfeier 2015

„Tages Arbeit, Abends Gäste, saure Wochen frohe Feste“..  So beschreibt schon Goethe das Wechselbad innerhalb dessen wir unser Glück und Glückseligkeit suchen; suchen müssen.
Daher ist es nur gerecht, wenn wir einen der Freitage die sonst den harten, schweißtreibenden Proben vorbehalten sind, opferten und mit Groß und Klein ausgiebig  und närrisch im Fasching feierten! Ein einziger Blick in die Gesichter wird das Gelingen dieser kleinen Feier zur Genüge verdeutlichen!

« 1 von 2 »