Banater Schwaben Nürnberg

Auftritt Senioren- und Pflegezentrum St. Elisabeth Juli 2016

Womit macht man Menschen deren Rücken von Lasten, Mühsal, frohen und traurigen Erlebnissen vieler Lebensjahre gebeugt und gekrümmt sind noch eine wirkliche Freude? Eine Freude die das Feuer der Sehnsucht und die  Lust am Leben in ihren Augen nochmals auflodern lässt!
Indem man ihr Tun und Wirken ehrt und ins richtige Licht stellt und ihnen dafür Respekt zollt, dass sie den Kampf gegen die Niederungen des Lebens zumindest gewagt, wenn nicht gemeistert haben und nicht zuletzt indem man versucht kleine, lichte Augenblicke und Ereignisse in den monotonen Ablauf ihres Lebensabends aufflackern zu lassen?!
Darin mag wohl auch der Sinn eines für die Bewohner aufwendig gestalteten Sommerfests in einem Altenheim liegen. Denn neben der willkommenen Abwechslung soll ein solches Fest wohl auch Erinnerungen an einst frohe und lebensfreudige Augenblicke auferstehen lassen.
Das Altenheim St. Elisabeth in Röthenbach in Nürnberg bescherte seinen Bewohnern ein solches Fest und wir (Die Banater Trachtengruppe aus Nürnberg) durften dabei  mit unseren Tanzeinlagen einen kleinen Beitrag zur Ausschmückung des Festtags leisten.
Hoffen wir, dass es uns gelang einen kleinen Freudenschimmer auf Augen und Mundwinkeln zu zaubern.

« 1 von 2 »